Um Mitglied zu werden, musst Du zunächst an einem unserer nächsten Vorspiele teilnehmen. Dazu anmelden kannst Du Dich, wenn Du ein Orchester-Instrument sehr gut spielst und 13, aber noch nicht 19 Jahre alt bist.

Wirst Du beim Vorspiel ausgewählt, bist Du „Anwärter/in“ auf die Mitgliedschaft. Deine erste Arbeitsphase bei uns gilt dann als Probearbeitsphase. Im Anschluss wird entschieden, ob Du festes Mitglied des LJSO Hessen wirst.

Wenn wir Dich als Mitglied aufnehmen, erwarten wir, dass Du „Treue“ zeigst und an mindestens vier Arbeitsphasen in Folge teilnimmst, damit im Orchester eine gewisse Kontinuität gewährleistet ist. Du solltest also Deine Weihnachts- und Osterferien und einen Teil Deiner Sommerferien während ca. zwei Jahren mit uns verbringen wollen. Natürlich freuen wir uns, wenn Du – wie viele Mitglieder – auch darüber hinaus bei uns bleibst.

Im November erfolgreich vorgespielt haben...

Adina Ackermann, Nathalie Reinhardt, Sonja Reuter, Lilli Schmitt, Eva Maria Winter, Elisa Wörner – VIOLINE
Felix Höller, Haylin Park, Janko Welt – VIOLA
Katharina Sagorski, Béla Schell, Maria Schubert – VIOLONCELLO
Marie Hermenau – FLÖTE
Elias Neuwirth – FAGOTT
Jakob Rappolt, Lukas Rosenacker – TROMPETE
Sebastian Lampert, Mathis Rink, Danil Schröder – HORN
Clara de Groote, Henry Rehberg – SCHLAGWERK

Termin nächstes Vorspiel

Das nächste Vorspiel wird stattfinden am Samstag, 26. und/oder Sonntag, 27. Mai 2018 in Frankfurt.

Anmelden zum nächsten Vorspiel

Hier findest Du demnächst die Einladung und das Anmeldeformular zum nächsten Vorspiel.

Du hast noch Fragen?

Stelle sie gern per Mail an: management@ljso-hessen.de
oder ruf einfach an: 0611-32 32 29