Das LJSO Hessen unter Chefdirigent Nicolás Pasquet spielt einen Ausschnitt aus Johannes Brahms' 1. Sinfonie.

Eine Initiative von Orchestermitgliedern hat es möglich gemacht: Obwohl unsere Oster-Arbeitsphase durch die Corona-Pandemie ausfallen musste, musizieren Mitglieder des LJSO Hessen gemeinsam, indem jeder seine Stimme einzeln zu Hause eingespielt hat.
Dank der Orchestermitglieder Luis Richter und Malte Schäfer, die Bild und Ton professionell bearbeitet haben, ist ein wunderbares Video entstanden.
Viel Freude beim Ansehen!

Das Büro der LJSO Hessen gGmbH hat eine neue Adresse und Telefonnummer:
Friedrichstr. 35, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611-36087534

Nothilfefonds für freischaffende Berufsmusiker*innen

Die Auswirkungen der Coronakrise sind dramatisch für das gesamte Musikleben. Davon sind neben den vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Musikwirtschaft im Produktions- und Veranstaltungsbereich auch sehr stark die freiberuflichen Musikerinnen und Musiker betroffen. Die Deutsche Orchester-Stiftung hat einen Nothilfefonds für freischaffende Berufsmusiker*innen eingerichtet.

Unter dem Link https://orchesterstiftung.de/nothilfefonds finden Sie weitere Informationen sowie die Kontonummer des Spendenkontos. Auch kleine Beiträge sind hochwillkommen. Spendenquittungen gibt es ab 200 €.

Konzerte

Wie werde ich Mitglied?

Chefdirigent