Um Mitglied zu werden, musst Du zunächst an einem unserer nächsten Vorspiele teilnehmen. Wir führen in der Regel zweimal jährlich im Mai und November ein Vorspiel durch. Dazu anmelden kannst Du Dich, wenn Du ein Orchesterinstrument sehr gut spielst und 13, aber noch nicht 19 Jahre alt bist.

Wirst Du beim Vorspiel ausgewählt, bist Du „Anwärter*in“ auf die Mitgliedschaft. Deine erste Arbeitsphase bei uns gilt dann als Probearbeitsphase. Im Anschluss wird entschieden, ob Du festes Mitglied des LJSO Hessen wirst.

Wenn wir Dich als Mitglied aufnehmen, erwarten wir, dass Du „Treue“ zeigst und an mindestens vier Arbeitsphasen in Folge teilnimmst, damit im Orchester eine gewisse Kontinuität gewährleistet ist. Natürlich freuen wir uns, wenn Du - wie viele Mitglieder - auch darüber hinaus bei uns bleibst.

Im Juni 2021 erfolgreich vorgespielt haben:

Violine: Emilia Gerlach, Lena Gómez, Loana Latta, Elias Ohly, Sofia Moguillansky, Antonia Rösner, Yuki Schäfer, Veronika Schwamm, Rahel Wirth
Viola: Julia Grabner, Miriam Verweyen, Luisa Ye
Flöte: Kanghyun Nam
Oboe: Meret Krostewitz
Klarinette: Raphael Craß, Lovis Weller
Fagott: Helen Rau
Horn: Jaron de Groote, Niovi Moutsatsos
Trompete: Daniel Meeßen, Karol Niewiadomski, David Schlesier, Lorenz Schmidt

Information Vorspiel November 2021

Das nächste Vorspiel findet am Samstag, 20. und/oder Sonntag, 21. November 2021 im Großraum Frankfurt statt.

Ausgeschrieben sind diesmal alle Orchesterinstrumente einschließlich Schlagwerk und Harfe, außer Oboe und Trompete. 

Vorspielen kannst Du aus der Original-Solo-Literatur für Dein Instrument:
- Zwei selbst gewählte Stücke aus zwei unterschiedlichen Epochen, davon jedenfalls eines mit Klavierbegleitung
- Innerhalb Deines Vorspielprogramms sollen sowohl ein langsamer als auch ein schneller Satz vorkommen.
- Insgesamt soll Dein Programm höchstens 10 Minuten dauern. Es darf auch etwas kürzer sein.

Zusätzlich schicken wir Dir zwei kurze Auszüge aus der Orchesterliteratur zu, die Du bitte auch vorbereitest. Sie dienen dazu, spezifische instrumentaltechnische und musikalische Dinge bei allen Bewerber*innen abzufragen. Wir erwarten nicht, dass Du sie auf professionellem Niveau spielen kannst, aber Du solltest schon zurechtkommen, da in unseren Programmen viele anspruchsvolle Werke vorkommen.

Abnehmen werden das Vorspiel zwei bis drei Fachdozent*innen, die Geschäftsführung der LJSO Hessen gGmbH und einige Orchestermitglieder.

Bei erfolgreichem Vorspiel wirst Du als „Anwärter*in“ auf die Mitgliedschaft ausgewählt. Deine erste Arbeitsphase bei uns gilt dann als „Probearbeitsphase“. Im Anschluss wird entschieden, ob wir Dich als festes Mitglied des LJSO Hessen aufnehmen. 

Bitte melde Dich bis zum 29. Oktober 2021 an.

(Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.)

Anmeldung zum nächsten Vorspiel

Hier findest Du die Anmeldung für das Vorspiel im November 2021, die Du gleich online ausfüllen kannst: Anmeldung Vorspiel  

Stand: 30. September 2021

Du hast noch eine andere Frage zu Vorspielen?

Stelle sie gern per Mail an: info@ljso-hessen.de

oder ruf einfach an: 0611 3608 6157

Hallo!
Wenn Du schon einmal einen Eindruck von uns bekommen möchtest:
Wir, die Orchestersprecher des LJSO Hessen, unterhalten eine Facebook- und Instagram-Seite, auf der Du viele Fotos und Infos rund um das Orchester findest.