Um Mitglied zu werden, musst Du zunächst an einem unserer nächsten Vorspiele teilnehmen. Dazu anmelden kannst Du Dich, wenn Du ein Orchester-Instrument sehr gut spielst und 13, aber noch nicht 19 Jahre alt bist.

Wirst Du beim Vorspiel ausgewählt, bist Du „Anwärter/in“ auf die Mitgliedschaft. Deine erste Arbeitsphase bei uns gilt dann als Probearbeitsphase. Im Anschluss wird entschieden, ob Du festes Mitglied des LJSO Hessen wirst.

Wenn wir Dich als Mitglied aufnehmen, erwarten wir, dass Du „Treue“ zeigst und an mindestens vier Arbeitsphasen in Folge teilnimmst, damit im Orchester eine gewisse Kontinuität gewährleistet ist. Du solltest also Deine Weihnachts- und Osterferien und einen Teil Deiner Sommerferien während ca. zwei Jahren mit uns verbringen wollen. Natürlich freuen wir uns, wenn Du – wie viele Mitglieder – auch darüber hinaus bei uns bleibst.

Im Mai 2019 erfolgreich vorgespielt haben:

Violine: Severin Ewald, Daniel Satanovski, Rebecca Tillmanns
Violoncello: Ayaka Appel, Jessye Matejec, Marie Luise Stephan
Klarinette: Anna Matzen
Horn: Jakob Preisenberger
Posaune: Julia Jaschek
Schlagwerk: Maximilian Kilchert

Termin nächstes Vorspiel

Das nächste Vorspiel wird am Sonntag, 17. November 2019 in Frankfurt am Main stattfinden. Die Anmeldefrist dazu ist abgelaufen.

Im Mai 2020 wird es das nächste reguläre Vorspiel geben. Der Termin wird an dieser Stelle im Winter veröffentlicht.

Du hast noch eine andere Frage zu Vorspielen?

Stelle sie gern per Mail an: management@ljso-hessen.de
oder ruf einfach an: 0611-32 32 29

Hallo!
Wenn Du schon einmal einen Eindruck von uns bekommen möchtest:
Wir, die Orchestersprecher des LJSO Hessen, unterhalten eine Facebook-Seite, auf der Du viele Fotos und Infos rund um das Orchester findest.